27.
Mai
Klassik- und Folktraditionen im internationalen Vergleich
Insert shortcode
All day long
von Freitag, 27. Mai 2016 bis Freitag, 3. Juni 2016

Klassik- und Folktraditionen im internationalen Vergleich am Beispiel indischer Musik im Dialog mit dem Westen

Unter der Leitung des indischen Meisterflötisten Dinesh Mishra besteht die Möglichkeit der gemeinsamen musikalischen Kommunikation und Horizonterweiterung im Sinner einer Begegnung von Nord und Süd, Ost und West. Dies geschieht auf der Basis von Harmonien & Rhytmuseinheiten der klassischen indischen Musik, modernen Improvisationstechniken des Indian Jazz und mit grundsätzlicher Offenheit für musikalische Stille aus allen Kulturen & Traditionen und der Freude an Neuerfindung und Improvisation.

Schwerpunkte sind u.a.

  • Einführung in die klassische indische Musik (Ragas und Tablas)
  • Instrumental-Klassen für Anfänger und Fortgeschrittene im Begleit- und Solostil
  • Spielen aus dem Herzen
  • Verbindung der Kulturen jenseits aller Stilrichtungen

Zum Abschluss der Veranstaltung findet ein gemeinsames Konzert statt, in dem die TeilnehmerInnen ihr musikalisches Können präsentieren.

Der Workshop findet täglich zwischen 8 und 10 Unterrichtsstunden statt.

Anmeldung und Info:
E-Mail: akademie@prokulturgut.net
Telefon: 0234- 9411184

Gefördert vom BMBFDieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Loading map