Dinesh Mishra Dinesh Mishra ist ein Indischer Bansuri-Flötist aus Mumbai, der sich international einen Namen als Solist, Improvisator, Lehrer und Komponist gemacht hat.

Nach seiner Studienzeit als Meisterschüler des weltberühmten Pandit Hariprasad Chaurasia verfolgte er 25 Jahre lang Studien der indischen Klassischen Musik, gab zahlreiche Konzerte und arbeitete außerdem regelmäßig für Bollywood. Doch all dies sollte ihm nicht genug sein. Sein Drang, sich stets musikalisch weiterzuentwickeln führte ihn so im Jahr 2007 nach Deutschland, von wo aus er begann, mit vielen westlichen Musiker*innen zusammenzuarbeiten – als Solist und Komponist. Seit 2007 lebt er unter anderem in Bochum – als „Artist in Residence“ der „Akademie der Kulturen NRW“ und Entwickler im Department „Academy for Intuitive Music“. Von verschiedenen Gruppen eingeladen ist er als Flötist in verschiedene Musikstile wie Jazz, Flamenco, Symphonie, Soundtracks, elektronische und meditative Musik.

Jeder Ton den Dinesh Mishra seinen Bambusflöten entlockt steht in Verbindung mit tiefen Emotionen – Musik ist seine Spiritualität. In den vergangenen Jahren spielte er 20 CDs ein. „Neben seinem aktiven Musikleben engagiert er sich mit seinem Projekt „Kalashray Foundation – Village of Arts & Culture“ für Kinder in Indien, wo er in unterentwickelten Dörfern kulturelle Zentren aufbaut.“

Einige seiner wichtigen europäischen Musikprojekte sind:
„Eternal Voyage” mit Markus Stockhausen und Florian Weber
„Multi Roots” mit Jorge Pardo, Stevko Busch
„WorldMusicEvolution – Ruhrstadt-Festival” konzeptionelle und künstlerische Mitarbeit „Search of Buddha” mit Sandesh Shandilya und dem WDR Funkhausorchester & Rundfunkchor „The Positive Creative World Ensemble” Projekt mit Rechungpa im prokultugut.net

Silent Harmonies“ und „Sounds for inner peace” mit Rechungpa Reinhard Kreckel „Spirit of India” ein klassisch indisches Solo Projekt
„Positive Track Ensemble” mit jungen Musikern aus NRW, Initial-Project SRISHTI mit dem Orchester der Sarala Birla Academy aus Indien

„Weekend in Paradise” Collaboration with Tobias Cosler in a performing arts project in Schauspielhaus Bochum

„Mein Leben ist nicht nur mir und meiner Familie gewidmet – es gibt weitere wichtige Dinge für die Gesellschaft zu tun⋯.“ Dinesh Mishra

Seit 2008 realisiert er regelmäßig mit ArtPro und der Akademie der Kulturen NRW die Reihe „Vishwa Shanti – Konzerte für den Frieden in der Welt“ und andere Musik-, Medien- und Bildungsprojekte.
Er spielte u.a. mit dem WDR-Rundfunkorchester, Markus Stockhausen und Jorge Pardo.

http://www.dineshflute.com/dineshmishra/About.html

Pressefoto zum Download (5 MB)