Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015

//Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015
­

Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015

Ruhrstadtkongress Weltmusik 2015

Workshops und Masterclasses mit Gastdozenten aus aller Welt

Die Idee des Ruhrstadtkongress Weltmusik der Akademie im BOLA – HAUS DER KULTUREN RUHR ist es, im Zusammenspiel mit dem Ruhrstadt-Festival, Akteuren unterschiedlicher künstlerischer Disziplinen einen Freiraum für gegenseitige Inspiration und Innovation zu geben. Im Mittelpunkt stehen außerdem das Kennenlernen und Entwickeln neuer Ausdrucksformen sowie das Erweitern ihrer interkulturellen Netzwerke.

Ruhrstadtkongress Weltmusik

Nacht der Religionen

Der Kongress richtet sich an Profis aller Berufsfelder, die die Inspiration von führenden Spitzenmusikern, Tänzern, bildenden Künstlern und Performern als Anregung für ihr eigenes Arbeitsfeld aufgreifen und wichtige Impulse für die berufliche Weiterentwicklung aufnehmen möchten.

Der Fachkongress ist eine berufliche Weiterbildung der Akademie der Kulturen NRW – ein produktives Kreativtreffen zur Entwicklung von künstlerischer Innovationen, Ideen und Projekten. Dabei tauschen sich Weltmusiker sowie Akteure und Liebhaber anderer Genres und Kunstformen miteinander aus.

Neben der Teilnahme an verschiedenen Workshops/Masterclasses gibt es Raum für individuelles Coaching und Praxiszeiten sowie freie Zeit für informellen Austausch mit den Special Guests und Dozenten, die alle eine herausragende Rolle in ihrem Bereich spielen.

Darüberhinaus zielt der Ruhrstadtkongress Weltmusik auf Erfahrungsaustausch sowie interkulturelle & internationale Co-Produktionen ab, die im Ruhrgebiet und international präsentiert werden.

Ab Juni 2015 bieten wir verschiedene Workshops und Seminare von Dinesh Mishra, Hanif Khan, Bobo (Christiane Hebold, Liederseelen), Sal Mallen, Abbos Kosimov, Paulina Abufhele Meza und anderen Künstlern in den Bereichen intuitiver Musik & Medien, Musik & Tanz, Musik und Heilung an. Die Teilnehmer des Fachkongresses wählen sich die für ihre eigene Entwicklung interessantesten Workshops und Begegnungen individuell aus.

Im Rahmen dieser beruflichen Weiterbildung ist es möglich, Bildungsurlaub zu beantragen bzw. unter bestimmten persönlichen Voraussetzungen Stipendien oder Förderungen in Anspruch zu nehmen. Informationen zur Bildungsprämie (Bund) und zum Bildungsscheck NRW erhalten Sie in der Regel bei ihrer VHS.

Dinesh Mishra – Bansuri (Kurs und Einzelstunden) – ab Juni ’15

Ustad Hanif Khan – Tabla Einzelstunden – ab Juni ’15

Kilema – Multi-Instrumentalist aus Madagaskar – 19. + 20. Juni ’15

Ustad Hanif Khan – Tabla Meisterkurs – 03.07. – 09.07.

Bobo – Gesangs- und Stimmtraining – 17.08. – 20.08.

Paulina Abufhele Meza – Workshop Tanz und Improvisation – 24.08. – 27.08

Abbos Kosimov – Masterclass Percussion – 31.08. – 13.09.

Isabel Gilton – Yoga-Tanz – 4.9. – 5.9.

Tarife und Information…

 

Zeiträume

01.06.2015 bis 31.07.2015
17.08.2015 bis 13.09.2015

Kosten

1000,- euro für 40 Uh, die im oben genannten Zeitraum frei wählbar sind.
Stellen Sie sich Ihr perfektes Programm selbst zusammen!

Bildungsurlaub, Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie und Sonderkonditionen mit bis zu 50% möglich.
In besonderen Fällen kann ein Stipendium in Anspruch genommen werden.

NRW Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Information und Anmeldung

Akademie der Kulturen NRW

Freie Akademie für ganzheitliche Entwicklung
Staatlich anerkannt vom Land NRW.

Zertifiziert im Gütesiegelverbund NRW

Herbergsweg 1
D-44879 Bochum

Telefon: 0234- 5892040 / 95067319

akademie@prokulturgut.net
www.akademie-der-kulturen-nrw.de

Danke für’s Teilen!